Gestalttherapie

 Gestalttherapie - Heilung durch Begegnung, kultiviert aus der Methode (Hans Trüb) 

Gestalttherapie

Die Gestalttherapie ist eine Form der Psychotherapie.  Ausgangspunkt der Behandlung ist immer das Hier und Jetzt, nicht die Vergangenheit.

Im Mittelpunkt steht die Wahrnehmung  aller gerade zugänglichen Gefühle, Gedanken, Empfindungen und Verhaltensweisen des Betroffenen. So können automatisierte, unbewusste Verhaltensmuster bewusst gemacht werden. 

Da sich der Therapeut selbst als partnerschaftlicher Begleiter sieht, werden die Übungen zusammen mit dem Klienten ergänzend zum Gespräch entwickelt.